1863 als Schmiede gegründet, besteht das Kerngeschäft des Unternehmens Julius vom Hofe seit den 1950er Jahren in der Produktion von Regalen. Durch stetige Investitionen in modernste Maschinen und Know-how kann das Unternehmen heute ein breites Spektrum an Regalsystemen anbieten. Zum Einsatz kommen diese unter anderem in Krankenhäusern sowie Labor- und Pflegeeinrichtungen.



Die Regalsysteme lassen sich stetig an das Lagergut anpassen. Für eine effektive Planung sorgt das CAD-Planungs-System. Die Simulationen am Computer helfen bei der Projektierung von Lagereinrichtungen und dienen den Kunden als Entscheidungsgrundlage. 

Als Mitglied der Gütegemeinschaft Lager- und Betriebseinrichtungen bindet sich Julius vom Hofe freiwillig an strenge Qualitätsnormen. Die dokumentierten technischen Güte- und Prüfbestimmungen sind beim RAL unter der Nummer RAL-RG 614 hinterlegt. Auch das GS-Zeichen und die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 gewährleisten Sicherheit und Qualität.

Ansprechpartner
Christiane Sieper-Meyer


Julius vom Hofe GmbH & Co. KG
Bromberger Str. 4 - 17
58511 Lüdenscheid

Telefon:02351-98800
Fax:02351-988010
E-Mail:siepermeyer@hofe.de
Internet:www.hofe.de