Mit einer mehr als 20-jährigen Erfahrung ist die Koordinaten-Messtechnik Iserlohn GmbH (KMI) ein Spezialist auf dem weit reichenden Gebiet der 3D-Koordinaten-Messtechnik. Das Unternehmen verfügt über ein mehr als 120 Quadratmeter großes, vollklimatisiertes Messlabor gemäß der Norm VDI/VDE 2627 Bl.1. Damit stellt KMI der verarbeitenden und produzierenden Industrie Ingenieurdienstleistungen rund um die 3D-Koordinaten-Messtechnik zur Verfügung. 


Die Auftraggeber stammen vor allem aus den Bereichen Kunststoffverarbeitung bzw. -bearbeitung, Metall- und Elektroindustrie, Schmiede- und Presswerkindustrie sowie Medizintechnik. Zur gerätetechnischen Ausstattung der KMI gehören vier luftgelagerte taktile CNC-Koordinaten-Messmaschinen mit Messbereichen bis 2.500 mm und zulässigen Gewichten bis 2 Tonnen. Daneben stehen zwei optische videobasierte CNC-Messmaschinen mit Messbereichen von bis zu 450x450x200 Millimetern bereit. 

Mit dieser Technik können Messungen für nahezu jede Anforderung durchgeführt und statistisch ausgewertet werden. Außerdem bietet KMI Personalqualifikation und Schulungen, erstellt Erstmusterprüfberichte und führt Auftragsprogrammierungen durch. KMI ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005.

Ansprechpartner
Jörg Finger
Ömer Yildiz


Koordinaten-Messtechnik Iserlohn GmbH
Handwerkerstraße 13
58638 Iserlohn

Telefon:02371-435 947
Fax:02371-435 947
E-Mail:info@kmi-web.com
Internet:www.kmi-web.com