Die Märkische Kliniken GmbH ist seit 1974 ein kommunales Unternehmen in privater Rechtsform. Im Laufe der Jahre hat sich die Gesellschaft mit den von ihr betriebenen Krankenhäusern und Tochterunternehmen zu einem Unternehmensverbund entwickelt, der heute einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung im Märkischen Kreis sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist darüber hinaus Zentrum der Spitzenversorgung für Südwestfalen. 

Zentrale Aufgabe und inhaltliche Zielsetzung des Unternehmensverbundes ist es, Menschen in akuter Not und mit chronischen Krankheitsfällen, aber auch alte, pflege- und betreuungsbedürftige Menschen zu versorgen. 

Die Bedürfnisse der Bevölkerung bestimmen dabei die Überlegungen zum Angebot in der Kranken- und Sozialversorgung. Kern des gesamten Unternehmensverbundes ist die Muttergesellschaft Märkische Kliniken GmbH mit den drei Standorten Klinikum Lüdenscheid, Stadtklinik Werdohl und Marienhospital Letmathe.


Märkische Kliniken GmbH
Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid 

Telefon:02351-462003
Fax:02351-462006
E-Mail:bettina.ley@maerkische-kliniken.de
Internet:www.maerkische-kliniken.de