Applikationsspezifische Entwicklung von medizintechnischen Zulieferteile 


Die Turck duotec GmbH ist ein eigenständiges Unternehmen der TURCK-Gruppe mit Sitz in Halver. Sie ist verantwortlich für kundenspezifische Lösungen im Bereich der Entwicklung und Fertigung von elektronischen Baugruppen z.B. für Kunden der Automobilindustrie, Medizin-, Sicherheits- und Antriebstechnik. Die Turck duotec GmbH nutzt die Kompetenzen der TURCK-Gruppe in allen Bereichen der Elektronik wie z.B. Dickschichttechnik, Chip on Board Verarbeitung und Endmontage zum geschützten Gerät. Mit ihrem hauseigenen Prüfmittelbau entwickelt und baut sie die notwendigen Prüfmittel von der Einzelprüfung bei Kleinserien bis hin zu Prüf- und Kalibrationsautomaten für großvolumige Projekte. Der Fokus der Turck duotec GmbH liegt auf der optimalen Lösung für ihre Kunden. 

In der Medizintechnik liegen die Stärken der Turck duotec GmbH in Zulieferteilen, die Komplett- oder Teilaufgaben in medizinischen Geräten übernehmen. Die applikationsspezifische Entwicklung dieser Zulieferteile erfolgt nach V-Modell und entspricht den Sicherheitsanforderungen. Produktbeispiele sind Neigungs-, Ultraschall-, Druck- und Kraftsensoren, die zur Überwachung von Funktionen oder Medien eingesetzt werden. In der Entwicklung sind zurzeit mini LED Leuchten, die sterilisierbar sein werden. Umspritzte Kleinstsensoren können bereits für die Sterilisierung in der Autoklave entwickelt, qualifiziert und produziert werden. 

Ansprechpartner
Arthur Rönisch

TURCK duotec GmbH 

Goethestraße 7
58553 Halver

Telefon:02353-1390-0
Fax:02353-1390-6519
E-Mail:sales@turck-duotec.com
Internet:www.turck-duotec.com