Ethik konkret

Unterstützt die Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit in ethisch herausfordernden Situ-ationen im Arbeitsalltag.

R
Kompetenzvermittlung für ethisch komplexe situationen
R
BERATUNG ZUR VERANTWORTBARKEIT
R
ENTSCHEIDUNGS- & HANDLUNGSKOMPETENZ
„Ethik konkret“ berät Führungskräfte und MitarbeiterInnen verschiedener Berufsgruppen, wenn sie sich fragen, was in einer konkreten Situation verantwortbar und richtig ist.

Ein paar Beispiele aus der Versorgung von PatientInnen bzw. BewohnerInnen:

  • „Sollen wir Frau S. fixieren, damit sie nicht ständig an der PEG-Sonde zieht?“
  • „Was soll man Herrn M. auf seine Frage antworten, ob er bald sterben wird?“
  • „Ist die Therapie wirklich noch im Sinne von Frau X.?“

Im unternehmens-/führungsethischen Kontext geht es etwa darum,

  • wie die Unternehmensleitung reagiert, wenn eine Kollegin gestorben ist,
  • nach welchen Kriterien bei Entlassungen entschieden wird oder
  • wie ein wertschätzender Umgang mit einem „schwierigen Kollegen“ aussehen kann.

Ziel einer Ethikberatung ist es, dass die KlientInnen ihre Entscheidungs- und Handlungskompetenz für ethisch komplexe Situationen vor Ort erweitern; kurz gesagt, dass sie abends noch “in den Spiegel schauen” können.

Ethik konkret
Ansprechpartner
Dr. Mechthild Herberhold
Adresse
Lennestr. 91
58762 Altena

Kontakt
info@ethik-konkret.de
www.ethik-konkret.de

Brancheninitiative
Gesundheitswirtschaft Südwestfalen e.V.
Lindenstrasse 45
58762 Altena
Tel: 02352 927214
Fax: 02352 927220
Mail: info@gesundheitswirtschaft.net
Impressum
Datenschutz

Newsletter "Südwestfalen kerngesund"

Einmal monatlich erscheint unser Email-Newsletter "Südwestfalen kerngesund." Mit diesem Medium informieren wir gebündelt über Neuigkeiten aus Südwestfalen, über aktuelle Termine und auch über Fördermöglichkeiten rund um das Thema Gesundheitswirtschaft.

Brancheninitiative
Gesundheitswirtschaft
Südwestfalen e.V.
Lindenstrasse 45
58762 Altena
Tel:
02352 927214
Fax:
02352 927220
Mail:
info@gesundheitswirtschaft.net
Impressum
Datenschutz