Der Spezialist für Werkzeugbau und Spritzguß

R
smartes Schienensystem RECAST
 
R
Immobilisation von Brüchen
 
R
aus pflanzlichem Biokunststoff
 
Die Nölle Kunststofftechnik steht für Tradition, Qualität und Innovation.

Traditionell produziert das Unternehmen seit 1947 in Meschede ein eigenes Sortiment von Kunststoffteilen für Gardinen- und Sonnenschutzsysteme. Hierzu wird auf 10.000 qm Hallenfläche ein moderner und hoch automatisierter Maschinenpark von Spritzgieß-, Montage- und Verpackungsmaschinen genutzt. Und weil nur Nölle seine Qualitätsansprüche am besten erfüllen kann, entwickelt und fertigt das Unternehmen die für seine Produkte notwendigen Formen und Werkzeuge selbst. Das hat sich auch bei Industriekunden rumgesprochen und so entstehen zusammen mit dem Geschäftsfeld Werkzeugbau und Spritzguß für Dritte bis zu 25 Werkzeuge im Jahr. Auf Spritzgießmaschinen werden im 2 bis 3-Schichtbetrieb über 100 Tonnen Kunststoff pro Jahr verarbeitet.

Zusammen mit dem ortsansässigen Krankenhaus hat Nölle in 2014 das smarte Schienensystem RECAST entwickelt. Das System dient Ärzten und Pflegekräften zur Immobilisation von Brüchen von Arm und Bein. Das Material ist ein pflanzlicher Biokunststoff, der sich im Verlauf einer Therapie immer wieder neu am Patienten modellieren lässt.

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit ein absolutes “Muss” für neue Produkte. Neben einem geringeren Abfallaufkommen lassen sich durch die Verwendung von RECAST die Materialkosten der Krankenhäuser und Arztpraxen für Cast um bis zu 30% reduzieren. Die Schienen bauen sich in einer industriellen Kompostieranlage nachweislich innerhalb von 60-90 Tagen vollständig ab.

Nölle Kunststofftechnik GmbH
Ansprechpartner
Herr Anselm Gröning
Adresse
Im Schlahbruch 20-22
59872 Meschede

Kontakt
info@re-cast.de
www.re-cast.de

Brancheninitiative
Gesundheitswirtschaft Südwestfalen e.V.
Lindenstrasse 45
58762 Altena
Tel: 02352 927214
Fax: 02352 927220
Mail: info@gesundheitswirtschaft.net
Impressum
Datenschutz

Newsletter "Südwestfalen kerngesund"

Einmal monatlich erscheint unser Email-Newsletter "Südwestfalen kerngesund." Mit diesem Medium informieren wir gebündelt über Neuigkeiten aus Südwestfalen, über aktuelle Termine und auch über Fördermöglichkeiten rund um das Thema Gesundheitswirtschaft.

Brancheninitiative
Gesundheitswirtschaft
Südwestfalen e.V.
Lindenstrasse 45
58762 Altena
Tel:
02352 927214
Fax:
02352 927220
Mail:
info@gesundheitswirtschaft.net
Impressum
Datenschutz