Das INTERREG-NWE-Projekt „Certification-D“ hat sich zum Ziel gesetzt, kleine und mittlere Betriebe in Nord-West-Europa zu unterstützen, Produkte für Menschen mit Demenz zu entwickeln, zu verbessern und zu zertifizieren. Die GGT ist Teil des Konsortiums von elf privaten und öffentlichen Partnern aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden und entwickelt im Rahmen des Projektes das Zertifizierungsverfahren.

KMU können nun von den ersten Projektergebnissen profitieren und sich über ein Gutscheinsystem Beratung und Expertise der Projektpartner sichern. Produkte können in den Living Labs der Projektpartner getestet werden und am Ende möglicherweise zu einer Zertifizierung kommen. Diese Beratung, Begutachtung und Testung der Produkte erfolgt kostenfrei durch die Projektpartner. Interessierte Unternehmen müssen sich allerdings bewerben und an einem Auswahlverfahren teilnehmen.

Bewerbungen für diese „Voucher Wave 2“ können ab sofort und noch bis zum 30. September 2021 eingereicht werden. Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es in der beigefügten pdf-Datei unter: https://www.gesundheitswirtschaft.net/wp-content/uploads/2021/06/voucher_call_wave2.pdf

Die Bewerbung erfolgt online über diesen Link: https://forms.office.com/pages/responsepage.aspx?id=R_J9zM5gD0qddXBM9g78ZIoJv4W0P0dAjkljQbAqraFUQjM1RlRXOE0yWkI0QkswTlRHUlpFRDdSTC4u

Weitere Informationen zum Projekt „Certification-D“: https://www.nweurope.eu/projects/project-search/certification-d-certification-of-technological-products-for-people-with-dementia-to-support-smes-in-innovation-and-business-growth/voucher-call/voucher-call-2/